Ersatztour für Löbauer Bergrennen ins Löbauer Umland

Also, wenn einmal der Wurm drin ist…  jetzt ist es 7:30 Uhr und es regnet und regnet. Nach Regenradar ist auch keine Besserung in Sicht, von Bayern her kommt eine lange Regenfront zu uns. Ich werde zur Startzeit am Markt sein für den Fall, dass doch jemand kommt und wir müssen dann spontan entscheiden.

Als Ersatz für das ausgefallene Bergrennen wollen wir eine Tour zu den Gipfeln rund um Löbau starten (den flachen Norden lassen wir aus, wir fahren Straße, kein Gelände).

Berge um Löbau

Start ist am Sonntag, 10.9. um 9:30 Uhr Marktplatz Löbau. Keine Angst, damit nicht nur die Berggeister mitfahren können, die Tour  ist alternativ auch kürzer und flacher zu fahren. Vor jedem Berg, von dem wir meist über den gleichen Weg wieder herunter kommen, kannst du entscheiden: mit hoch; Mal sehen wie weit es geht bzw. unten warten. Damit ist die Tour sehr variabel:

Gipfeltour:  ca. 120Km mit 2150Hm        bzw.

Tour-Light: ca.  65Km mit   800Hm.  Dazwischen wählst du selber.

Tour Abbruch ist jederzeit möglich, denn du bist nie mehr als 20km vom Ausgangspunkt entfernt. Deshalb ist auch kein Besenwagen geplant. Auf den wahren Gipfeln gibt es Bergwertungen. Wir haben die Tour vor einigen Jahren schon mal getestet, die variable Variante ist ein Experiment. Tour-Ende gg. 15:30 (+/- ?) Uhr in Löbau.

Geplante Gipfel: Czorneboh, Bieleboh, Schlechteberg, Kottmar, Spitzberg, Beckenberg, Rotstein, Löbauer Berg.

Wie immer bei uns: Helmpflicht; wir fahren im Bereich der StVO auf nicht gesperrten Straßen mit verkehrssicheren Rädern; Teilnahme auf eigene Kosten und Verantwortung; der Organisator lehnt jegliche Haftung auch ggü. Dritten ab; Selbstverpflegung und gg. Mittag eine Einkehr (Cafe oder Imbiss).

Kommentare sind geschlossen.