35. Bielebohlauf Oppach- 12km Crosslauf

 

Man hat sich an den verregneten und kalten August gewöhnt, denn auch an diesem Sonntagvormittag war es nicht besser. Schade ist so ein Wetter immer für den Veranstalter, den der Lauf war super organisiert und bestens abgesichert. Bei besserem Wetter wären die Teilnehmerzahlen bestimmt noch um einiges Höher gewesen und es wären nicht bloß die Voranmelder an den Start gegangen, trotzdem war es wieder sehr gut und international besetzt.

 

Ich wollte den Lauf zur Vorbereitung auf den Auto Enge Crosstriathlon am 7.September am Krystinasee nutzen um noch paar Laufskills zu sammeln, die mir dann noch paar Sekunden bringen könnten. Bei so vielen exzellenten Läufern die bei den Bielebohlauf an den Start gingen konnte man sich noch ab und zu was abschauen. Läufe sind halt Läufe, das Fahrrad war im Gedanken aber immer mit dabei:-)

 

Pünktlich um 10Uhr war dann auch bei leichten Dauerregen und 18°C der Startschuss für die 12km und die 20km Strecken.


Nach ca. 2 km spalteten sich dann die Strecken und es ging für uns über Stock und Stein und vorallem viel viel Matsch Richtung Bieleboh, die Strecke hat es in sich gehabt und war nicht ohne, schon aus den Grund das man mit voller Konzentration bei der Sache sein musste sonst fand man sich schnell im Schlamm wieder.

Es lief auch alles recht gut, Platz für Platz konnte rausgerannt werden und oben auf den Bieleboh angekommen gings wieder auf indirekten Weg zum Stadion in Oppach zurück. Die letzten 4km wurde das Tempo nochmal extrem angezogen, und die letzte Stadionrunde fast im Sprint hingelegt, was mich aber irgendwie ärgerte, denn wer am Ende noch so viel Kraft hat, hat zuvor nicht alles gegeben! Nach 1h und 2min und 12km war ich dann wieder total durchnässt und immerhin auf Platz 4 in meiner Altersklasse im Ziel.


Groß ärgern brauchte ich mich nicht, denn der dritte hatte 10 Minuten Vorsprung, wo auch immer die herkommen! Ein wunderbarer Lauf auf einer sehr attraktiven Strecke.

 

Sportliche Grüße

 

Mathias

Kommentare sind geschlossen.